Bezirksfeuerwehr Leistungsbewerb 2012 in Neuhaus am Klausenbach

Bewerbsleiter BR Günther Poglitsch durfte als Ehrengäste u. a. LAbg. Ewald Schnecker, LAbg. Bgm. Helmut Sampt, Bezirkshauptmann DDr. Hermann Prem, sowie Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Günther Pock begrßen. Vertreter des Roten Kreuzes, der Politk, des Bezirksfeuerwehrkommandos Güssing und ehemaliger Höhere Feuerwehrführer wurden von ELBDS Heinz Rasche angeführt.

Nach spannenden Wettkämpfen siegte in der Kategorie Bronze A Eisenberg an der Raab vor Oberdrosen und Maria Bild.

In der Kategorie Silber A war die Feuerwehr St. Martin an der Raab vor den Feuerwehren von Eisenberg/Raab und Oberdrosen erfolgreich.

Im Bewerb mit Alterspunkten siegte sowohl in Bronze als auch in Silber die Gruppe der Feuerwehr Neuhaus am Klausenbach.

Die höchste Punkteanzahl am Bewerb erreichte ebenfalls Neuhaus am Klausenbach.

Besonderer Dank gilt den zahlreichen Gastmannschaften aus der Steiermark, den Bezirken Güssing und Oberwart, sowie aus Slowenien.

Im Parallelbewerb, für welchen sich nur die 8 schnellsten Bewerbsgruppen qualifiziert hatten, gewann St.Martin an der Raab-Berg.

Ergebnisliste FLA Bronze, Klasse A
Ergebnisliste FLA Bronze, Klasse B
Ergebnisliste FLA Silber, Klasse A
Ergebnisliste FLA Silber, Klasse B
Ergebnisliste FLA Bronze, Gäste Inland
Ergebnisliste FLA Silber, Gäste Inland
Ergebnisliste FLA Bronze, Gäste Ausland
Ergebnisliste FLA Silber, Gemischt

Unwetterwarnung




Einsatzkarte