Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person!

Mit dieser Alarmierung begann am Samstag dem 27. Juli eine Technische Übung. Ein PKW war in einem Waldstück von der Fahrbahn abgekommen. Dabei hatte sich ein Ast durch die Windschutzscheibe hinein in die Schulter des Fahrers gebohrt. Mittels Bergeschere, Spreizer und Rettungszylinder konnte die eingeklemmte Person befreit und im Anschluss das Fahrzeug per Seilwinde geborgen werden.


Inspizierungsübung Altenwohn- und Pflegeheim

Nach erfolgter Inspizierung durch BR Günter Poglitsch fand am 19. April die alljährliche Inspizierungsübung statt. Alarmierungsgrund war diesmal ein Brand im Altenwohn- und Pflegeheim. Mehrere Personen wurden mit schwerem Atemschutz aus dem verrauchten Gebäude gerettet. Gemeindevertreter und BR Günter Poglitsch zeigten sich sehr zufrieden mit dem Übungsverlauf.


KHD Übung: Gertschi voll in Fahrt

Am 6. April 2013 fand die Katastrophenhilfsdienstübung am Areal von Lenzing Fibers im Businesspark Heiligenkreuz statt. Jede Menge Übungsszenarien, darunter ausgetretene Chemikalien, verschiedene Brandherde, ein LKW-Unfall, Personenbergungen usw. verlangten uns alles ab. Mittendrin unser Gertschi im Ganzkörperkondom :-).


Übung zum Tag der Feuerwehr

Am 4. Mai fand die alljährliche Übung zum Tag der Feuerwehr statt. 52 Feurewehrmänner und Frauen aus den umliegenden Wehren (Kalch, Bonisdorf, Krottendorf) konnten gemeinsam bei Familie Reisacher in Krottendorf den Ernstfall beüben. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Krottendorf für die tadellose Übungsvorbereitung.


Inspizierungsübung bei Wagner-Shredder

Brandeinsatz in der Lackiererei der Firma Wagner. Giftige Dämpfe treten aus, Gasflaschen drohen zu explodieren und zudem wird auch noch eine Person vermisst. Unter sehr realisitschen Bedingungen konnten wir am 21. April dieses Brandszenario beüben.



Internationale Feuerwehrübung: Verkehrsunfall in Kuzma

Am 15.10.2011 fand in Kuzma eine Übung mit österreichischer Beteiligung statt. Während die slowenischen Feuerwehren einen Brand im Gasthaus Bedek bekämpften, mussten die beiden österreichischen Wehren (Windisch-Minihof, Neuhaus/Klb.) verletzte Personen mit hydraulischem Rettungsgerät aus ihren verunfallten Fahrzeugen befreien.


Traktorbergung Altenhof

Am 26.10.2011 galt unser Hauptaugenmerk dem Einsatz von Seilwinden, Greifzug, Umlenkrollen (lose, fest), Schäkel, Ketten und Seilen. Zu diesem Zweck wurde der Gemeinde-Traktor im Bereich Altenhof-Eichmann "versenkt". Nachdem wir einen sicheren Stand für unser RLFA gefunden hatten, war der Traktor aber schnell befreit.


Inspizierungsübung: Wohnhausbrand in Krottendorf

Am Freitag den 29.04.2011 fand unter Aufsicht von Abschnittsbrandinspektor OBI Roland Knausz und Bgm. Helmut Sampt die diesjährige Inspizierungsübung in Krottendorf statt. Ein Wohnhausbrand nahe dem Feuerwehrhaus führte löste die Alarmierung aus. Zusammen mit den umliegenden Feuerwehren (Krottendorf, Bonisdorf, Kalch) konnte der Brand rasch gelöscht werden.


Wir machen Schaum

Tja... wir haben Schaum gemacht :-)


Unwetterwarnung




Einsatzkarte