122

Dieses Wochenende am 15.05.2021 fand der 57. Bewerb um das Feuerwehrleisungsabzeichen in Gold an der LFS in Eisenstadt unter Einhaltung der Coronabestimmungen statt.

2020 konnte der Bewerb aufgrund der Covid19 Pandemie nicht durchgeführt werden. Insgesamt stellten sich burgenlandweit 43 Feurwehrmitgliedern den acht Prüfungsstationen. Aus dem Bezirk Jennersdorf kamen sechs Bewerber.

OBI Andreas Valda, FF Neuhaus/Klb.,197 Punkte
BM Rene Gilgler, FF Heiligenkreuz, 197 Punkte
OBI Daniel Mohapp, FF Oberdrosen, 196 Punkte
OLM Manuel Bruckner, FF Wallendorf, 195,5 Punkte

Die acht Prüfungsstationen umfassen Vorstellen eines Eisatzplanes eines Objektes mit brandschutztechnischen hohen Risiko, welcher als Hausaufgabe zuvor erstellt wurde, Vorbereitung und Vorstellen einer Schulung der Truppmann 1 Ausbildung, Führungsverfahren, Einsatztaktik, Berechnungen, Brandschutz- und Löschwasserplan, Fragen aus dem Feuerwehrwesen und Verhalten vor einer Gruppe als Kommandierender.

Das FLA Gold stellt eines der höchsten Leistungsabzeichen im burgenländischen Landesfeuerwehrverband da und wir auch als „Feuerwehrmatura“ bezeichnet. Im Bezirk Jennersdorf sind aktuell 134 von ca. 1950 Feuerwehrmitglieder Träger des begehrten Abzeichen.

Gratulation den vier neuen Trägern und weiterhin alles Gute für ihre Feuerwehrzukunft.

125 Jahre FF Neuhaus/Klb.

Corona-Ampel

RLFA 2000

Aktuelle Fotos vom Auto welches wir Anfang Dezember erhalten werden

Inspizierung vom 11.07.2020 mit Ehrungen welche am Tag der FF im Mai nicht durchgeführt werden konnten.

wichtige Rufnummern

122 Feuerwehr Notruf
133 Polizei Notruf
144 Rettung Notruf
112 Euro Notruf

kontaktdaten

Freiwillige Feuerwehr Neuhaus/Klb
Hauptstraße 25, 8385 Neuhaus/Klb

14va@gmx.at
+43 664 4503034